Willkommen in der VUCA-Welt!

Willkommen in der VUCA-Welt!

KMUs, dreht sich die Welt für Sie auch immer schneller? Willkommen in der VUCA-Welt!

Unvorhergesehene Ereignisse machen Ihnen immer einen Strich durch die Rechnung? Schon morgen ist nichts mehr so ist wie es heute war? Sie können keine erfolgreiche langfristige Planung mehr betreiben? Kennen Sie das? Wir auch, denn wir leben in Zeiten von VUCA.

Doch was ist VUCA?

VUCA ist ein Kunstwort und es gibt dem Umstand, welcher uns unsere langfristige Planung so vehement erschwert, einen Namen. Und vor allem, wie können KMUs am besten mit  VUCA umgehen …

VUCA setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der englischen Begriffe Volatility, Uncertainty, Complexity und Ambiguity zusammen.

Dabei steht Volatility für die Flüchtigkeit unserer Verhältnisse – Zustände, die bisher stabil waren, ändern sich in immer kürzer werdenden Intervallen. Uncertainty steht für die Ungewissheit und die Unvorhersehbarkeit der wirtschaftlichen Entwicklung. Complexity steht für die Komplexität die durch die globale Vernetzung und die Digitalisierung entsteht. Ambiguity bedeutet Mehrdeutigkeit – denn die vielen Informationen in der global vernetzten Welt sind oftmals nicht eindeutig zu bewerten.

Change Management

Große Unternehmen arbeiten mit Change Managern in eigenen Abteilungen nur für dieses Thema, um sich ständig den ändernden Umständen anzupassen. KMUs verfügen meist nicht über eigene Change Manager und müssen daher einen eigenen pragmatischen Weg finden, mit den Auswirkungen von VUCA umgehen.

In KMUs muss jeder Vorgesetzter neben seiner fachlichen und Führungstätigkeit häufig gleichzeitig selbst als Change Manager agieren. Das ist nicht gerade einfach. Ein wachsames Auge für Veränderungen ist zwingend erforderlich. Strategien, wenn nötig, sind anzupassen oder je nach Situation komplett neu zu entwickeln. In der komplexen und mehrdeutigen VUCA Welt ist es schwierig, ein neues, noch nie da gewesenes Problem mit einer alten Strategie zu lösen. Standardlösungen nach dem „Schema F“ müssen neuen, individuellen, Lösungen weichen.

Change erfolgreich meistern

VUCA erfordert agile und flexible Unternehmensführung. Das erfordert Mut und Flexibilität in den Köpfen der  verantwortlichen Führungskräfte. Ganz nach Albert Einsteins Verständnis, der einst sagte:

„Man kann Probleme niemals durch dieselbe Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

Innovative, aber auch machbare Strategien, individuelle Problemlösungen und flexible Denkweisen sind hier der Weg zum Ziel. Als Start bietet sich z.B. ein Schnell-Check der aktuellen Unternehmenssituation an: Zu Themen wie Ihre Ressourcen, Prozesse, Vertrieb, Personal, um daraus zielgerichtet erforderliche Veränderungen zu erarbeiten. Bei Interesse stehen wir gerne zur Seite.

Weitere Blogbeiträge

 

Das CRM-Projekt

Das CRM-Projekt

Das CRM Projekt Ein CRM-Projekt gleicht einem Marathon. Aber würden Sie einen Marathon ohne vorheriges Training, ausreichendes Aufwärmen sowie eine angemessene Vorbereitung laufen?  Ein CRM-System in ein Unternehmen zu integrieren bedeutet für das Unternehmen...

Zielsetzung der CRM-Einführung

Zielsetzung der CRM-Einführung

Zielsetzung der CRM-Einführung  CRM-Einführung  Mit der CRM-Einführung bzw. Implementierung kommt der Zeitpunkt, an dem eine jede Geschäftsführung Farbe bekennen muss. Eine CRM-Einführung kann ein mittelständiges Unternehmen schnell 750.000 Euro und mehr kosten....

CRM-System ablösen?

CRM-System ablösen?

CRM-System ablösen? Jedes dritte deutsche Unternehmen denkt über eine Ablösung seines CRM-Systems nach. Sie auch?  Die Gründe für eine Ablösung sind so verschieden wie die Unternehmen selbst. Das System könnte veraltet sein, die Lizenzkosten und der...

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns, Ihnen innovativ weiter zu helfen und Ihr Unternehmen digital, vertriebs- und personalstärker zu gestalten.

Datenschutzerklärung