Ideenreichtum vor Kosten stellen

 5 Vermarktungswege für Unternehmen

Über 500 Unternehmen sind in diesem Jahr in die „Jurystufe“ des „Großen Preis des Mittelstands 2020“ gewählt wurden und haben sich somit als herausragende mittelständige Unternehmen präsentiert.

Die ausgewählten Unternehmen haben zeigen können, wenn man aus der Masse herausstechen will zählen nicht nur die Kosten für ein Projekt, sondern in erster Linie Ideenreichtum und der richtige Unternehmergeist!

Unternehmen die den Anspruch haben, zu den Besten zu gehören positionieren und präsentieren sich auf dem Markt über verschiedene Vermarktungswege, die wir Ihnen heute näherbringen werden.

An 5. Stelle der Vermarktungswege steht das Thema vernetzen. Über den Einsatz von Presse- und Veranstaltungsmanagement machen die Unternehmen auf sich aufmerksam. Über unterschiedliche Kanäle werden Informationen, Fakten und Wissenswertes über das Unternehmen gestreut. Auf Veranstaltungen wird das Netzwerk ausgebaut und der Bekanntheitsgrad des Unternehmens erhöht.

Punkt 4 der Vermarktungswege steht in engen Zusammenhang mit Punkt 5. Hier sprechen wir ebenfalls vom Auftreten eines Unternehmens in der Öffentlichkeit. Bei der Teilnahme auf Messen oder Ausstellungen stellt das Unternehmen, seine Dienstleistungen und Produkte vor, um Kunden über Neuerungen zu informieren und neue Kunden und Kontakte zu gewinnen.

Über den 3. Vermarktungsweg – Außen- und Fahrzeugwerbung sowie den 2. Vermarktungsweg Website und E-Mail-Signatur zeigt das Unternehmen nicht nur zu einem bestimmten Termin, sondern das ganze Jahr über wer sie sind und für was sie stehen. Bei diesen Off- und Online Vermarktungswegen sind Ergebnisse nicht immer sofort messbar, wie beispielsweise nach einem Messeauftritt. Allerdings dürfen sie ebenso wenig vernachlässigt werden, wie auch Punkt 1 der Vermarktungswege – die Geschäftsausstattung.

Geschäftsausstattung bedeutet in diesem Fall, dass das Unternehmen im Büroalltag durch innovative Ideen bei der Korrespondenz mit Kunden und Lieferanten auf Briefpapier, Rechnungen und Visitenkarten zum gewünschten Erfolg – dem gesteigerten Bekanntheitsgrad – gelangt.

Anhand des Beispiels der erfolgreichen mittelständigen nominierten Unternehmen kann man sehr schön sehen, dass unterschiedliche Ansätze von Vermarktungswegen im geschickten Zusammenspiel zum Erfolg führen!

Dabei verlieren die Unternehmen die unterschiedlichen Vermarktungswege durch den intelligenten Einsatz eines CRM-Systems niemals aus dem Blick. Hierbei spielt es in erster Linie keine Rolle welches System sie benutzen. Ganz entscheidend ist aber, wie sie es nutzen!

Wie sie die regelmäßige Pflege und „Fütterung“ ihres CRM-Systems perfekt auf ihr Unternehmen ausrichten und alle Mitarbeiter zu CRM-Profis machen, die jederzeit den größten Nutzen aus ihrem System ziehen können, zeigen wir ihnen gerne.

Sie haben weiteren Fragen zum Thema CRM-Projektbegleitung und wünschen eine Beratung?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme unter:

w.kuhnen@imb-beratung.de oder 02181 / 70 54 70.

Weitere Blogbeiträge

 

Das CRM-Projekt

Das CRM-Projekt

Das CRM Projekt Ein CRM-Projekt gleicht einem Marathon. Aber würden Sie einen Marathon ohne vorheriges Training, ausreichendes Aufwärmen sowie eine angemessene Vorbereitung laufen?  Ein CRM-System in ein Unternehmen zu integrieren bedeutet für das Unternehmen...

Zielsetzung der CRM-Einführung

Zielsetzung der CRM-Einführung

Zielsetzung der CRM-Einführung  CRM-Einführung  Mit der CRM-Einführung bzw. Implementierung kommt der Zeitpunkt, an dem eine jede Geschäftsführung Farbe bekennen muss. Eine CRM-Einführung kann ein mittelständiges Unternehmen schnell 750.000 Euro und mehr kosten....

CRM-System ablösen?

CRM-System ablösen?

CRM-System ablösen? Jedes dritte deutsche Unternehmen denkt über eine Ablösung seines CRM-Systems nach. Sie auch?  Die Gründe für eine Ablösung sind so verschieden wie die Unternehmen selbst. Das System könnte veraltet sein, die Lizenzkosten und der...

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns, Ihnen innovativ weiter zu helfen und Ihr Unternehmen digital, vertriebs- und personalstärker zu gestalten.

Datenschutzerklärung