Vernissage von Christina Althaus und Joachim Conrad

Vernissage von Christina Althaus und Joachim Conrad

Am 22.10.2017 um 12:00 Uhr in den Räumen der IMB GmbH & Co. KG, Poststraße 91, 41516 Grevenbroich

Kunstmesse Basel, große Kunstausstellung NRW, Zeche Zollverein in Essen, Rom. Das sind nur einige wenige Stationen im Künstlerleben von Christina Althaus und Joachim Conrad, die uns neue Bilder und Skulpturen zeigen.

Christina Althaus arbeitet als Malerin mit klaren Farben und einfachen Formen, ausdrucksstark und konzentriert in ihrer Wirkung.

Die Künstlerin versteht ihre Werke bewusst als beruhigenden Kontrapunkt zu unserer hektischen Welt.

Gegen die Vielfalt und manchmal Verworrenheit unseres Lebens setzt sie das Erlebnis konzentrierter, verdichteter Kunst, gegen das Chaos den ruhigen, geordneten Kosmos ihrer Kunstschöpfungen.

Joachim Conrad bevorzugt als Architekt und Bildhauer archaische Materialien wie Holz, Stein und auch Metall.

Er setzt sie in Objekte von einfachen, doch prägnanten Formen um. Luftige Leichtigkeit verbindet sich bei seinen Skulpturen mit Bodenständigkeit und Erdverbundenheit. Scheinbar einfache Formen haben eine komplexe Bedeutung.

Seine Kunst trumpft nicht auf. Sie erscheint zurückhaltend und unaufdringlich, wirkt dafür aber umso intensiver nach.