„MEIN Arbeitgeber fördert meine Entwicklung.“

–  können Ihre Mitarbeiter das auch sagen?

Förderung ist wichtig

„MEIN Arbeitgeber fördert meine Entwicklung.“ –  können Ihre Mitarbeiter das auch sagen?

Entwicklungsmöglichkeiten, Talentförderung, zielgerichtete Qualifizierung – das sind neben einer wertschätzenden Unternehmenskultur die TOP-Argumente, warum Mitarbeiter sich für ein Unternehmen interessieren bzw. „Ihrem Unternehmen“ treu sind.

Ihre Entwicklung

Die meisten großen Unternehmen haben für diese Themen eigene Personalentwicklungsabteilungen, die mit umfangreichen Konzepten und Maßnahmen das Thema fokussieren und sich auf die Heraus- und Anforderungen der Zukunft stellen. In Klein- und Mittelständischen Betrieben ist das eher seltener der Fall. Meist wird das Thema Mitarbeiterentwicklung nur am Rande bearbeitet, Mitarbeiter werden gelegentlich auf ein Seminar geschickt, aber das Know-how, die Konzepte und auch die Ressourcen fehlen, um das Thema voran zu treiben.

Herausforderungen

Um für IHRE Mitarbeiter auch in Zukunft ein attraktiver Arbeitgeber zu sein und zu bleiben, werden Unternehmen um dieses Thema nicht mehr herum kommen. Und nicht nur aus der Mitarbeitersicht, sondern insbesondere aus der Unternehmenssicht wird es zunehmend unerlässlich sein, sich des Themas anzunehmen.

Stetige Veränderungen, zunehmende technische Herausforderungen, Digitalisierung und Wertwandel sind nur einige Punkte die es erfordern, dass die Fähigkeiten und Kenntnisse der Mitarbeiter auf die wandelnden Anforderungen vorbereitet werden. Dazu wird es nicht mehr reichen, punktuell Mitarbeiter auf einzelne Kurse oder Seminare zu schicken. Eine kontinuierliche Personalentwicklung mit einem klaren Konzept, angepasst auf die Unternehmens- und Mitarbeiterbedürfnisse wird ein „Muss“ werden. Dazu gehören u.a. ein klares Verständnis der erforderlichen Kompetenzen für das Unternehmen sowie das Wissen, welche Kompetenzen / Fähigkeiten das Unternehmen „an Bord hat“.

IMB als Ihr Partner

Noch ist der Leidensdruck in vielen Unternehmen nicht groß genug, doch deutlich zunehmend wächst der Wettbewerb um qualifizierte, engagierte Mitarbeiter und nur Unternehmen, die sich der o.g. Herausforderung stellen, werden langfristig erfolgreich sein.

Daher, gehen Sie in den Dialog mit Ihren Mitarbeitern und räumen Sie Zeit und Ressourcen ein, um die Kompetenzen, die Sie für die Zukunftssicherung Ihres Unternehmens brauchen, zu gewährleisten.

Weitere Blogbeiträge

Das CRM-Projekt

Das CRM-Projekt

Das CRM Projekt Ein CRM-Projekt gleicht einem Marathon. Aber würden Sie einen Marathon ohne vorheriges Training, ausreichendes Aufwärmen sowie eine angemessene Vorbereitung laufen?  Ein CRM-System in ein Unternehmen zu integrieren bedeutet für das Unternehmen...

Zielsetzung der CRM-Einführung

Zielsetzung der CRM-Einführung

Zielsetzung der CRM-Einführung  CRM-Einführung  Mit der CRM-Einführung bzw. Implementierung kommt der Zeitpunkt, an dem eine jede Geschäftsführung Farbe bekennen muss. Eine CRM-Einführung kann ein mittelständiges Unternehmen schnell 750.000 Euro und mehr kosten....

CRM-System ablösen?

CRM-System ablösen?

CRM-System ablösen? Jedes dritte deutsche Unternehmen denkt über eine Ablösung seines CRM-Systems nach. Sie auch?  Die Gründe für eine Ablösung sind so verschieden wie die Unternehmen selbst. Das System könnte veraltet sein, die Lizenzkosten und der...

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns, Ihnen innovativ weiter zu helfen und Ihr Unternehmen digital, vertriebs- und personalstärker zu gestalten.

Datenschutzerklärung