Großer Preis des Mittelstandes – Nominierungsschluss am 31.01.2018

Nominierungsschluss Ende Januar

Die in Leipzig ansässige Oskar-Patzelt-Stiftung lobt seit 1995 bundesweit den bedeutendsten deutschen Wirtschaftspreis, den  „Großen Preis des Mittelstandes“, aus.

Für den aktuell laufenden 24. Wettbewerb unter dem Motto „Zukunft gestalten“, ist am 31. Januar 2018 Nominierungsschluss.

In den zurückliegenden 23 Wettbewerbsjahren wurden mehr als 18.000 kleine und mittelständische Unternehmen von mehr als 3.000 Institutionen (Ministerien, Kommunen, Kammern, Verbände, Firmen und Einzelpersonen) nominiert. Weiterlesen